Impressum

Martin Fink (Kulturamtsleiter) sagt DANKE:
Leonie Flaig (Projektkoordination KunstNacht 2019): Sie jongliert mit ihren 100 Armen 64 KunstNacht-Partner*innen gleichzeitig und schreibt im Schnitt 45 Emails täglich.
Jana Möller-Schindler (Marketing&Öffentlichkeitsarbeit): Schwingt sich als Spiderwoman zielsicher und gewitzt durch Kemptens Presse- und Printwelt.
Susan Funk (Künstlerische Leitung KunstNacht 2019): Kunst ist ihre Berufung - so bringt sie jede KunstNacht-Ecke zum Strahlen.
Martin Kohlhund (Verwaltungsbeamter): Feuer auf dem Rasen, Kies vor der Kirche, Strom in der Unterwelt – er machts (auch unbürokratisch) möglich!
Dr. Christine Müller Horn & Dr. Maike Sieler: Sie geben alles – sogar ihre besten Mitarbeiter*innen, um die KunstNacht zu einem Erfolg werden zu lassen!
Nadja Herwanger (Mitarbeit Museumspädagogik und Öffentlichkeitsarbeit): Paragraphensicher und um-die-Ecke-Denkerin!
Anna Gabler (PR und Öffentlichkeitsarbeit): Insta, insta, insta – ihr liegt immer ein Post auf den Lippen!
Alexandra Konda (Projektkoordination Zumsteinhaus): KunstNacht-Vordenkerin mit treffsicheren Ratschlägen.
Karin Wagenbrenner (Verwaltungsbeamtin): Findet die Nadel im Heuhaufen.
Melanie Lerch (Verwaltungsfachangestellte): Die gute Seele des Büros.
Johannes Schießl (Volontär): Weiß auf jede Frage eine Antwort.
Jacek Deluga (Haustechniker): Unser Mann für jede KunstNacht-Ecke.
Andrea Baumberger (Verwaltungsbeamtin): Die Ruhe im Sturm.
Roger Mayrock (Grafiker): Auf seinen Fotos glänzt jede KunstNacht-Ecke.
Manfred Haas (Haustechniker APC): Er hängt auch das größte Plakat auf.
Dr. Kerstin Batzel (Leitung der Kulturvermittlung): Begeistert die Kleinsten mit Kunst&Kultur.
Sonja John (Verwaltungsfachangestellte): Ihr entgeht keine Haushaltsstelle.
Sara Hönicke (Praktikantin): Adlerauge und KunstNacht-Agentin für Tag&Nacht.
Anita Markmiller (Praktikantin): Organisationswunder und beste Fremdsprachenkorrespondentin.
Steffi Wernhard (Praktikantin): Überall im Auftrag der Kunst unterwegs – diskret und treffsicher!
Daniel Schweizer (Verwaltungspraktikant): Excel ist seine zweite Sprache – unser Tausendsassa am PC und auf allen Fluren.
Carina Ebner (Verwaltungspraktikantin): Wunderkind im Tabellensystem – ihr entgeht nichts.
Jana Mader (Praktikantin): Sie denkt mit, um die Ecke und darüber hinaus!
Michelle Neuwirth (Praktikantin): Sie erledigt alle KunstNacht-To Dos – ruckzuck, sympathisch und bei jeder Wetterlage.

 

Konzept und Gestaltung: fabiankarrer.de
Programmierung: www.interaktiv-manufaktur.de

 

In Kooperation mit Studierenden des Studienganges Kommunikationsdesign unter der Leitung von Prof. Stefan Bufler wurde der KunstNacht Kempten eine neue Gestaltungslinie gegeben.
Die Kunstnacht Kempten bietet Kunstgenuss auf Augenhöhe. Soll heißen: Kunst wird an jeder Ecke in der Stadt erlebbar. Denn hier befinden sich die Ateliers der Aussteller. Dieser Idee „Kunst an jeder Ecke“ folgt auch die neue visuelle Sprache, die die beiden angehenden Kommunikationsdesigner Christian Merk und Sebastian Nitsche im Rahmen ihrer Bachelorarbeit erarbeitet haben. Das Logo der Kunstnacht Kempten trägt und prägt natürlich den Grundgedanken der Veranstaltung — „Kunst an jeder Ecke“. Die Kommunikation auf allen anderen Werbeträgern erfolgt zweistufig: einmal mit einem reinen Informationsträger, zum zweiten tauchen die Informationsträger an unterschiedlichen Ecken in Kempten auf. Diese komplexere Bildsprache des „Plakats im Plakat“ macht neugierig und lädt zum Entdecken ein.

 

Herausgeber:

Stadt Kempten (Allgäu)
Kulturamt
Memminger Strasse 5
87439 Kempten (Allgäu)

Vertretungsberechtigter:
Martin Fink

Tel.Nr.: 0831/115
E-Mail: poststelle@kempten.de
Fax: 0831/2525 – 226
Internet: http://www.kempten.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 128804227

Vertretungsberechtigter:
Oberbürgermeister Thomas Kiechle

Verantwortlich für den Inhalt:
Online-Redaktion der Stadt Kempten (Allgäu): Büro Oberbürgermeister
Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben die Auffassungen und Erkenntnisse der genannten Personen wieder.

Nutzungsbedingungen:
Texte, Bilder, Grafiken sowie die Gestaltung dieser Internetseiten können dem Urheberrecht unterliegen.
Nicht urheberrechtlich geschützt sind (§ 5 UrhG):
Gesetze, Verordnungen, amtliche Erlasse und Bekanntmachungen sowie Entscheidungen und amtlich verfasste Leitsätze zu Entscheidungen und andere amtliche Werke, die im amtlichen Interesse zur allgemeinen Kenntnisnahme veröffentlicht worden sind, mit der Einschränkung, dass die Bestimmungen über Änderungsverbot und Quellenangabe in § 62 Abs. 1 bis 3 und § 63 Abs. 1 und 2 UrhG entsprechend anzuwenden sind.

Als Privatperson dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch im Rahmen von § 53 UrhG verwenden. Eine Vervielfältigung oder Verwendung urheberrechtlich geschützten Materials dieser Seiten oder Teilen davon in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung ist nur mit unserer Einwilligung gestattet. Diese Einwilligung erteilen auf Anfrage die für den Inhalt Verantwortlichen. Der Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden sind mit Quellenangabe allgemein gestattet.

Weiterhin können Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Auch über das Bestehen möglicher Rechte Dritter geben Ihnen die für den Inhalt Verantwortlichen nähere Auskünfte.

Haftungsausschlüsse:
Alle auf dieser Internetseite bereit gestellten Informationen haben wir nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Eine Gewähr für die jederzeitige Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen können wir allerdings nicht übernehmen. Ein Vertragsverhältnis mit den Nutzern des Internetangebots kommt nicht zustande.

Wir haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung dieses Internetangebots entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des § 839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind. Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Schadsoftware oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht wreden, übernehmen wir keine Haftung.

Erreichbarkeit:

Öffnungszeiten:
vormittags:
Montag bis Freitag: 8.00 Uhr – 12.00 Uhr, Mittwoch bis 13.00 Uhr
nachmittags:
Montag: 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Auch ausserhalb der Öffnungszeiten sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Postanschrift:
Stadt Kempten (Allgäu)
Rathausplatz 22
87435 Kempten (Allgäu)

E-Mail: poststelle@kempten.de

Tel.: 0831/115